Fanpage karma

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ziel und Zweck von fanpage karma

fanpage karma ist ein webbasiertes Tool, mit dem man nach Angaben der Website „Fanpages analysieren und verbessern“ kann. Mit Hilfe von fanpage karma ist es einerseits möglich, die eigene Facebook-Seite zu analysieren. Zudem besteht die Möglichkeit, die eigene Seite mit anderen Facebook-Seiten zu vergleichen oder "fremde" Seiten untereinander zu vergleichen.

Das Tool ist primär auf Facebook ausgerichtet und bietet viele umfangreiche Analysefunktionen. Neben der Facebook-Analyse ist auch die Analyse beliebiger Twitter-Accounts möglich. Diese ist allerdings Nutzern vorbehalten, die fanpage karma im Rahmen eines kostenpflichtigen Premium-Accounts zum Preis von derzeit 99 EUR pro Monat nutzen.

Im Rahmen eines kostenfreien 14-tägigen Testzeitraumes kann die volle Funktionalität getestet werden. Die Anmeldung zu fanpage karma erfolgt über einen facebook-Login. Anschließend steht ein facebook-Dashboard sowie ein twitter-Dashboard zur Verfügung. Beiden Dashboards können beliebig viele facebook-Seiten und Twitter-Accounts zur Analyse hinzugefügt werden. Es muss sich dabei nicht um eigene Accounts handeln, vielmehr kann jeder beliebige Account bzw. jede beliebige fanpage hinzugefügt und analysiert werden.

Darstellungen und Kennziffern

facebook-Dashboard

tabellarische Übersicht

Dargestellt werden folgende Kennziffern und KPIs:

  • PPI (Page Performance Index) als Indikator für den Gesamterfolg einer Fanpage, der sich aus einem Engagement-Wert und dem Wachstum der Fanpage zusammensetzt
  • Anzahl der Fans der Fanpage
  • Wachstum der Fanpage in Prozent
  • Anzahl der Sprechen-Drüber (talking about) der Fanpage
  • Post Interaktionen geben an, wie gut die Fans der Fanpage auf einzelne Beiträge reagieren
  • Karma-Level als gewichteter Engagement-Wert mit einer Betonung auf Shares
  • Service-Level als prozentuale Angabe von Fanpage-Reaktionen auf Beiträge von Nutzern auf der Fanpage-Pinnwand
  • Antwortzeit als durchschnittliche Zeitspanne die vergeht, bis die Fanpage auf einen Nutzerbeitrag auf der Pinnwand reagiert
  • Beiträge pro Tag
  • Werbewert als fiktive Kennzahl, der aus der Reichweite aller Fanpage-Beiträge und einem durchschnittlichen Preis für Online-Werbung berechnet wird

graphische Übersicht und Fanpage-Vergleich

Unterhalb der tabellarischen Übersicht kann für alle dem Dashboard hinzugefügten Fanpages der zeitliche Verlauf diverser Performance-Indikatoren graphisch dargestellt werden. Der zu untersuchende Zeitraum ist dabei frei wählbar. So ist bspw. die Performance der eigenen Fanpage mit der von Mitbewerbern einfach und schnell zu vergleichen.

Detaillierte Vergleichsrubriken

Neben dem Performance-Vergleich können zahlreiche weitere Analysen durchgeführt werden, die von fanpage Karma folgenden Rubriken zugeordnet werden:

  • Matrix

In der Matrix können drei beliebige Kennzahlen miteinander in Beziehung gesetzt werden, um so zu ermitteln, welche der miteinander verglichenen Fanpages am besten abschneidet.

  • Marktanteil

In einem Tortendiagramm wird die Marktaufteilung für die miteinander verglichenen Fanpages dargestellt

  • Zeiten & Typen

In dieser Rubrik kann auf anschauliche Art und Weise untersucht werden, an welchen Wochentagen und Tageszeiten fanpages besonders erfolgreich sind. Erfolg wird dabei primär über die Anzahl der Reaktionen von Fans auf einen Beitrag definiert. Ferner wird dargestellt, welche Inhaltsform (Statusmeldung, Bildbeitrag, Linkbeitrag, Videobeitrag) die Fanpages am häufigsten verwenden und welche Inhaltsform dabei den größten Erfolg erzielt.

  • Post Historie

Hierbei handelt es sich um eine graphische Darstellung aller Beiträge in einem frei wählbaren Zeitintervall. Angezeigt wird dann in einem Diagramm die absolute Anzahl von Reaktionen auf Beiträge. Ferner werden in einer tabellarischen Übersicht die besten sowie die schlechtesten Beiträge, gemessen an den Reaktionen der Fans, angezeigt.

  • Post Inhalte

In dieser Rubrik werden die meistbenutzen Worte aller Beiträge des gewählten Zeitraums in Form einer Wort-Wolke dargestellt. Farblich wird dabei zusätzlich nach der Zahl der Reaktionen auf Beiträge differenziert, die das jeweilige Wort verwendet haben. Eine identische Analyse findet für von den Fanpages verwendete hashtags sowie für die von den Fanpages verwendeten Links statt.

  • Tagging

In dieser Rubrik können sämtliche Beiträge aller untersuchten Fanpages mit individuellen tags versehen werden. Mit Hilfe der vergebenen tags ist dann nachfolgend eine Detailanalyse der so verschlagworteten Beiträge möglich. So kann neben der quantitativen Erfolgsanalyse auch eine qualitative Untersuchung eigener wie auch fremder Beiträge erfolgen. Neben den Dashboard-Analysen bietet fanpage-Karma in speziellen Insights noch detailliertere Analysen für individuelle Seiten an. Dabei können erneut sowohl die eigene wie auch fremde Fanpages analysiert werden.

twitter-Dashboard

In einer Übersicht stellt fanpage karma verschiedene Kennziffern zu den gelisteten Twitter-Accounts dar. Angegeben wird die Zahl der Follower, das relative Wachstum der Follower-Zahl, die Anzahl der Tweets sowie die Anzahl der Tweets pro Tag, die Anzahl der Retweets pro Tag und der Anteil der Gespräche. Ferner wird das Verhältnis der Follower zu „Folge ich“ angegeben (FF-Verhältnis) sowie ein Profile Performance Index (PPI), der ein Indikator für den Gesamterfolg eines Twitter-Profils sein soll. Er setzt sich zusammen aus dem Wachstum und der Anzahl der Follower, dem FF-Verhältnis und dem von fanpage karma berechneten Karmawert. Das Karma wiederum ist eine Kennzahl für das Engagement und die Interaktion des Accounts.

Unterhalb des Dashboards können die ausgewählten Accounts untereinander verglichen werden. Über Checkboxen werden die zu vergleichenden Accounts ausgewählt. In einer graphischen Übersicht werden dann die Entwicklung des Karma-Wertes, die Zahl der Follower, die Anzahl der Tweets, der PP-Index, die Zahl der Retweets pro Tag und des Anteil der Gespräche dargestellt.

Morning Report

„Guten Morgen, beginne den Tag informiert und mit viel Inspiration für Deine Fanpage“, so beginnt der in der Testphase kostenlose Morning Report von Fanpage Karma. Der Bericht analysiert alle wichtigen Informationen vom Vortag zu den eigenen Fanseiten auf Facebook. Die Zustellung erfolgt täglich per E-Mail. Der Aufbau des Reports ist wie folgt:

  • Dashboard Update

Die Dashboard-Zusammenfassung liefert alle relevanten Informationen der letzten 24 Stunden zu den eigenen Fanseiten auf Facebook. D. h.: Wie viele neue Fans wurden gewonnen, die Anzahl neuer Posts und deren Like-Häufigkeit, wie viele neue Kommentare hat die Seite erhalten, die Anzahl der Shares sowie die Beurteilung ob es sich um einen guten oder schlechten Tag handelte. Zusätzlich wird der Top Post und der schwächste Post des Tages angezeigt. Ein beliebter Indikator um zu sehen, welche Beiträge besonders gut und welche überhaupt nicht funktioniert haben. Nach der Zusammenfassung folgen weitere Details zu den Fanseiten die unter Beobachtung stehen.

  • Lerne von den Besten

Diese Rubrik bereitet die Top Post aller deutschen Seiten des gestrigen Tages auf und soll als Inspirationsquelle dienen. Top Posts bedeutet, dass mit diesen Posts sehr viele Fans (im Verhältnis zur Größe der Seite) zum Interagieren gebracht wurden.

Jeden Montag erscheint zudem eine kleine Zusammenfassung der vergangenen Woche. Diese dient als Übersicht, ob die täglichen Veränderungen auch über einen längeren Zeitraum den Durchschnitt beeinflusst haben.


Social Media Monitoring mit fanpage karma

Seit dem Frühjahr 2014 bietet fanpage karma neben den Social Media Analytics auch Social Media Monitoring an. Mit der Monitoring Suite kann das Social Web nach Stichworten durchsucht werden.

Auf dem Dashboard muss dazu ein neuer Suchbegriff angelegt und angegeben werden, welcher Kanal durchsucht werden soll. Zur Auswahl stehen derzeit Twitter, Facebook und Google Plus.

Sobald ein Suchbegriff für Twitter angelegt wurde, erscheint für diesen eine Infografik. In ihr wird dargestellt, wie oft der Begriff in den letzten 10 Minuten, in der letzten Stunde, heute, in den letzten sieben Tagen und in den letzten vier Wochen gefunden wurde. Darüber hinaus werden die neuesten Tweets zum Thema angezeigt.

Darüber hinaus ist eine Detailanalyse möglich, die Daten werden nach Mausklick geladen und angezeigt. Für einen frei wählbaren Zeitraum wird dann die Häufigkeit der der Nutzung des Suchbegriffes in einem Liniendiagramm dargestellt. Darüber hinaus werden die Top Tweets, Top Bilder (gemessen an der Anzahl der Retweets) sowie die Top Links angezeigt, gemessen an der Anzahl der Erwähnungen des Links. In einer weiteren Übersicht werden die aktivsten User (nach Anzahl der Tweets), die beliebtesten User (nach Anzahl der Reaktionen) und die prominentesten User angezeigt. Abgerundet wird die Detailanalyse durch die Top-Hashtags, die Top-Stichworte (jeweils nach Anzahl der Wortverwendungen) sowie durch Angabe der Twitter-Accounts, über die gesprochen wird (nach @mentions).

In einer weiteren Grafik werden die Top-Stichworte im zeitlichen Verlauf dargestellt. Durch einen Klick auf das Stichwort können direkt die entsprechenden Tweets angezeigt werden.

Insgesamt ist die Monitoring Suite von fanpage karma ein interessantes Tool, welches in der Basisversion kostenfrei verwendet werden kann. Wer mehr als einen Suchbegriff analysieren möchte, muss sich für einen kostenpflichtigen Zugang entscheiden. Das Standard-Paket kostet 9,90 EUR pro Monat, im Expert-Tarif müssen knapp 200 EUR pro Monat bezahlt werden.

Bewertung von fanpage karma

Die graphischen Übersichten sowie der übersichtliche Vergleich individuell hinzufügbarer Twitteraccounts sind sinnvolle Elemente von fanpage karma. Allerdings dient das Tool primär der Analyse von facebook-Seiten. Hier sind deutlich vielfältigere Analyse-Möglichkeiten gegeben als für Twitter-Accounts. Gleichwohl handelt es sich um ein sinnvolles Zusatzfeature für Nutzer, die sich für den kostenpflichtigen Premium-Account entscheiden.

Weblinks

Link zum Angebot von fanpage karma

youtube-Video, dass die Monitoring-Möglichkeiten mit fanpage karma im Rahmen des facebook-Marketings erläutert

t3n.de erläutert, wie mit fanpage karma Gewinner von timeline-Gewinnspielen aus Likes und Kommentaren ermittelt werden können

moderne-unternehmenskommunikation.de zu fanpage karma

netzschnipsel.de zu fanpage karma

Fanpage Karma Blog - Ideen und Ressourcen für Marketing Helden

Guter Morgen - Der neue Morning Report

Social Media Monitoring mit fanpage karma

Annette Schwindt über Social Media Monitoring für Namen und Begriffe mit Fanpagekarma