Mobypicture

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mobypicture [1] ist eine Twitter-Applikation, anhand dessen mit nur einem einzigen Upload auf mehreren Sozialen Netzwerken das gleiche Foto, Video oder eine Sprachaufzeichnung hochgeladen werden kann. So wird es den Nutzern vereinfacht mit möglichst vielen ihrer Kontakten eine Beziehung aufrecht zu erhalten bwz. sie über die neusten Ereignisse auf dem Laufenden zu halten.

Besonderheiten

Wenn gewünscht, kann eine automatische Verknüpfung mit einer Map aktiviert werden, sodass der jeweilige Ort des Posts gespeichert und somit auch angezeigt wird. Zudem können die Einträge einer bestimmten Gruppe (von diesen gibt es an die 170.000) zugeordnet werden oder ohne spezielle Gruppierung gepostet werden.

Auf der Plattform wird keinerlei Werbung [2] geschaltet. Sie wird explizit mit den Worten „We don’t like ads and we don’t serve ANY.“ [3] unterbunden.

Unterstützte Plattformen sind Microblogs wie Twitter und Tumblr, Sozialen Netzwerken wie Facebook und Hyves, Blogs wie WordPress und Livejournal, aber auch medienspezifische Plattformen wie Flickr, YouTube und Vimeo. Wohlbemerkt sind dies nur einige der unterstützten Plattformen, ingesamt unterstützen mehr als 1500 Internetseiten Mobypicture. Zudem ist eine Verknüpfung mit der eigenen Website ist ebenfalls möglich.


App

Mobypicture ist als App für iPhone, Android, Blackberry und Windows verfügbar.


Quellen

[1] http://www.mobypicture.com/

[2] https://mobypicture.zendesk.com/home

[3] https://twitter.com/mobypicture

Weblinks