Pay with a tweet

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pay with a tweet ist ein Dienst der Firma Social Payment Stems SPS GmbH aus Hamburg. Hierbei handelt es sich um Viral Marketingtool. Genauer gesagt um ein soziales Bezahlungssystem, mit dem es ermöglicht wird Inhalte kostenlos gegen einen Tweet zur Verfügung zu stellen. Die Währung ist eine Empfehlung.

Funktion

Soll Content ( Bücher, Artikel, Videos , Dokumente , Downloads etc.) nur für eine Gegenleistung freigeben werden, kreiert man sich einen Button auf der Seite http://www.paywithatweet.com./ Diesen bindet man nun in der eigenen Webseite ein. Den Followern steht der Inhalt erst nach der Empfehlung des Inhaltes ganz zur Verfügung. Um einen Mehrwert für den Follower zu erzielen, ist es z.B. möglich, dass dieser für die Empfehlung einen Gutschein bekommt. Somit entsteht ein Viraler Effekt. Aufmerksamkeit und Empfehlungen sind das A und O. Geht es am Ende um ein zu verkaufendes Produkt, so akquirieren die Nutzer erst durch ihr Engagement weitere Interessenten und einige wiederum kaufen das Produkt.

Verfügbarkeit

- Twitter
- Xing
- LinkedIn
- Google+
- Facebook
- Vkontakte


Versionen

Zusätzlich zur kostenlosen Version gibt es noch eine Premium-Version welche folgende Zusatzoptionen beinhaltet:

- Statistiken
- 25 Kampagnen ( Free-Version enthält 2)
- Anpassbarer Dialog
- Anpassbarer Button
- Werbefrei

Des Weiteren gibt es noch die Business-Version welche zusätzlich noch den API- und Technischen Support abdeckt.

Entwicklung

Pay with a tweet wurde 2010 von Leif Abraham und Christian Behrendt in New York gegründet. Sie wollten mit diesem Dienst ihr eigenes Buch vermarkten. Dieser Dienst blieb 4 Jahre im Beta-Stadium. 2013 übernahm Anna, die Schwester von Leif das Startup. Sie überführte dieses in eine GmbH mit ihrem Arbeitgeber Hanse Ventures. Hanse Ventures besitzt nun mehr als die Hälfte der Anteile. Weiterhin beteiligt sind die Gründer, sowie Anna Abraham als Geschäftsführerin.


Weblinks

Quelle