Call to Action

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Call to Action (auch Call-to-Action oder abgekürzt CTA) heißt übersetzt Handlungsaufforderung.

Anwendung in der Praxis

Im Zusammenhang mit Marketing oder Social Media Marketing bezeichnet die Call to Action das, was man vom Kunden bzw. Nutzer möchte, was er tun soll, wenn er den Beitrag/Post liest oder die Homepage besucht oder aber den Werbeflyern in den Händen hält.

Im besten Fall verknüpft das Unternehmen mit seiner Botschaft oder seinem Werbematerial einen direkten Aufruf an das Publikum, darauf zu reagieren. Eine Call to Action kann sein, dass der Kunde ein Produkt kaufen oder bewerten soll. Es kann aber auch die Aufforderung sein, eine Nachricht zu senden, die Homepage zu besuchen oder anzurufen.

In Sozialen Netzwerken gibt es mittlerweile zahlreiche Call to Action Funktionen/Call to Action Buttons.

Bei Facebook gibt es folgende Call to Action Funktionen (Stand: Januar 2019):

  • Jetzt buchen
  • Kontaktiere uns
  • App verwenden
  • Spielen
  • Jetzt einkaufen
  • Registrieren
  • Video abspielen

Bei Instagram sind Handlungsaufforderungen derzeit (Stand: Januar 2019):

  • Tickets kaufen
  • Bestellung aufgeben
  • Buchen
  • Reservieren

Auch bei Twitter gibt es Call to Action Möglichkeiten (Stand: Januar 2019):

  • Kostenlose Testphase
  • Mehr lesen
  • Weiterleiten
  • Jetzt abonnieren/kaufen
  • Runterladen


Weblinks