Geo-Tag

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Meta-Element, welches über die geographische Position zahlreicher Medien wie Fotos, Videos oder Webseiten informiert.


Unter Geotagging versteht man die Zuordnung von Fotos, RSS-Feeds, Tweets oder sonstige (Status-) Informationen. Es werden sogenannte Metainformationen in Form von geographischen Koordinaten gespeichert die uns Daten über die exakte Ortsangabe geben. Ein typisches Beispiel hierfür sind die dienste Google Maps und Google Earth.

Geotags sind aus der Marketing Sicht schier unerschöpflich. Praktisch jedes Geschäft mit physischer, auf einer Landkarte existierenden Präsenz kann sich Geotags zunutze machen, eine Website mit Koordination versehen und sich auf Plattformen wie zum Beispiel Facebook, Twitter, Instagram und vielen weiteren geotagged-Suchmaschinen auffindbar machen.


[[1]]

[[2]]