Gvidi

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gvidi ist eine App, die individuelle Restaurantempfehlungen gibt und gehört zu den Location Based Services.

Allgemeines

Gvidi wurde im November 2012 von AlterGeo (früher Wi2Geo), gegr. 2008 in Russland, gegründet und nutzt als Location Based Social Networking Service u.a. WiFi, WiMAX, GMS, GPS und IP zur Positionsortung. Es handelt sich dabei um eine kostenfreie iOS-App für das iPhone. Mittlerweile ist die App auch für Android erhältlich. Seit Juli 2011 gibt es Gvidi auch in den USA. Seit 2013 ist es auch in Europa bekannt. Für die Userdaten-Gewinnung werden Quellen, wie Facebook, Twitter und Foursquare ausgewertet.

Inhalte / Funktion

Gvidi ist ein Location Based Service, der auf Basis von Aufenthaltsorten, Interessen und Bewertungen, individuelle Restaurant- und Cafe-Empfehlungen gibt. Dazu wertet die App GPS- und Social-Media-Profildaten aus, um individuelle Profile zu erstellen. Diese nutzt sie, um Restaurants zu finden, die dem Nutzungs- bzw. Konsumverhalten des Users entsprechen, um dessen Bedürfnisse bestmöglich zu befriedigen (Übereinstimmung wird in Prozent angezeigt). Gvidi bietet Restaurant-, Bar- und Cafeempfehlungen, dazu Fotos und Bewertungen. Eine Suche kann dabei auch manuell nach bestimmten Kriterien gefiltert werden, zum Beispiel nach Öffnungszeiten, Nicht-Raucher-Bereichen, WiFi-Zonen u.Ä.

Weblinks