Tweriod

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tweriod (Aussprache „Twe-riod“) – ein der Twitter-Tools zur Verbesserung von Effektivität und Performance von Tweets des eigenen Accounts.

Allgemeines

Tweriod ist ein Twitter-Tool, das dem Nutzer dabei hilft, den bestmöglichen Zeitpunkt für das Versenden eines Tweets zu bestimmen. Das Tool analysiert zu welchen Zeiten die Follower eines Twitter-Accounts online sind, und ermöglicht so ein zielgerichtetes Posten zur Erreichung einer höheren Reichweite [1]. Tweriod passt für unterschiedliche Nutzer, egal ob es eine Privatperson, ein kleines Unternehmen oder eine große Organisation ist [2].

Details zur Analyse

Tweriod analysiert dabei sowohl die Tweets des eigenen Accounts als auch die 200 letzten Tweets aller Follower. Daneben werden auch die Replies gemessen, was einen guten Anhaltspunkt bietet, denn dies ist ein sicherer Indikator für den Online-Zeitpunkt, der jeweiligen aktiven Follower. Anhand dieser Werte bestimmt Tweriod den möglichst idealen Versandzeitpunkt der Tweets an die jeweiligen Follower [2].

Für die Nutzung des Analysedienstes ist es notwendig, sich mit seinem Twitter-Account auf der Website von Tweriod einzuloggen. Sobald die Analyse fertig gestellt wurde, erhält man eine Email oder eine Direct Message per Twitter mit einem entsprechenden Link dazu [2].

Kosten

Tweriod ist für Nutzer mit bis zu 1.000 Follower kostenlos. In der kostenlosen Version bekommt man folgende Daten analysiert [2]:

  • Die Uhrzeit für die beste Exposure des eigenen Accounts
  • Die Uhrzeiten, wann die meisten Followers online sind (folgend gruppiert: Daten unter der Woche oder am Wochenende)
  • Statistiken und Replies-Grafiken stundenweise. Replies werden dabei anhand letzten 600 Tweets analysiert, in denen der eigene Account erwähnt wurde.

Für Nutzer mit mehr Follower gilt das folgende nach Followern gestaffelte Preismodell [1]:

  • bis 4.999 Follower: $3,99 / pro Monat bzw. $5,00 für einen einmaligen Report
  • bis 19.999 Follower: $7,99 / pro Monat bzw. $10,00 für einen einmaligen Report
  • bis 49.999 Follower: $9,99 / pro Monat bzw. $15,00 für einen einmaligen Report
  • ab 50.000 Follower: $15,00 / pro Monat bzw. $20,00 für einen einmaligen Report

Die premium Version bietet ungefähr gleiche Statistiken, die aber viel detalierter beschrieben sind. Zudem kann man auch Daten von jedem einzelnen Tag anschauen. Anschließend stehen diese analysierten Daten den Premium-Nutzern zum Downloaden zur Verfügung [2].

Tipps zur Anwendung

  1. Damit man präzise Ergebnisse bekommt, muss man die richtige Zeitzone in den Einstellungen des eigenen Accounts auswählen [3].
  2. Die fertigen Daten kann man auch gut in weiteren Tools benutzen, wie z.B. in Buffer. So kann man die bestpassenden Zeiten für Tweets in Buffer in den Zeitplan eingeben. Diese zwei Tools sind in ihren Standarteinstellungen laut der offiziellen Buffer-Website bereits verbunden [4].
  3. Man sollte genung Zeit für die Analyse einplanen, da manche Analysen bis zu 1-2 Stunden dauern können. Die Analysezeit hängt von der Anzahl von Followern ab [3].
  4. Um Ergebnisse zu bekommen, muss man den offiziellen Account von Tweriod (@tweriod) nicht unbedingt folgen. Die Daten werden einfach in DM verschickt [5].
  5. Es können keine Tweets von Followern analysiert werden, die ihre Tweets gesichert haben [5].

Weiterführende Links

Einzelnachweise