TripAdvisor

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

TripAdvisor ist die weltweit größte Reise-Website, die mit ihrem Informationsangebot die Reiseplanung erleichtert. TripAdvisor bietet authentische Erfahrungsberichte von Reisenden sowie eine große Auswahl an Planungs - Features zu verschiedensten Reiseaspekten und direkte Links zu Buchungsplattformen.

Die TripAdvisor Webseiten sind mit über 56 Millionen Besuchern im Monat und über 75 Millionen Erfahrungsberichten und Meinungen die größte Reise - Community der Welt. Die Webseiten sind in 30 Ländern weltweit verfügbar. Mit TripAdvisor for Business wird ein eigener Geschäftsbereich geboten, um der Tourismusindustrie Zugang zu den Millionen monatlichen Besuchern zu ermöglichen.

Dazu gehören Reise-Webseiten unter 19 weiteren Markennamen, die zusammen monatlich mehr als 69 Millionen Besucher erreichen.

Auch Facebook bietet z. B. die Applikation "Cities I've visited" an. Hier können Städte, Hotels, touristische Attraktionen... markiert, bewertet und auf Facebook veröffentlicht werden. Diese personalisierte Karte bietet den Freunden auf Facebook auch Raum für weitere Interaktionen sowie kommunikativen Austausch. Die Daten werden allerdings nicht automatisch veröffentlicht und auch die Personalisierungsfunktion lässt sich deaktivieren.


Gruender

Mitbegruender von TripAdvisor im Februar des Jahres 2000 in den USA, sowie heute CEO & President, ist Stephen Kaufer. Dieser hatte die Mission, Reisenden auf der ganzen Welt zu helfen, ihre Reise zu planen. TripAdvisor Inc. vereint heute 19 Reiseunternehmen, die von Kaufer geleitet werden. Stephen Kaufer war vorher President von CDS, Inc., einem unabhängigen Softwarehersteller. Er ist Vorstandsmitglied bei Glassdoor (www.glassdoor.com), von CarGurus (www.CarGurus.com) und bei der Caring For Carcinoid Foundation (www.caringforcarcinoid.org). Zudem liebt er die Roboter Skulpturen seines Schwagers auf http://lipsonrobotics.com/. Stephen Kaufer hat einen Bachelor of Science in Informatik von der Harvard University. Sein persoenliches Lieblingsreiseziel ist Jerusalem, Israel.


Idee & Verlauf

Urspruenglich wollten die Macher nur Informationen ueber die Hotels und Reiseziele buendeln, merkten aber am Misserfolg der Seite in den ersten Monaten schnell, dass User Generated Content das ist, was die User/Nutzer des Dienstes wollten und so entstand der Fokus auf die Reviews/Bewertungen. Ein tolles Beispiel fuer das „Mitmachinternet“. Quelle: Interview mit Stephen Kaufer 2011 http://www.youtube.com/watch?v=5JBa9ZH1i1M und Presscenter Webpage http://www.tripadvisor.de/PressCenter-c5-Our_Team.html

Zu den Anzeigenkunden von TripAdvisor gehören Online-Reiseagenturen wie Expedia, Hotels.com, Orbitz, Hotwire, Priceline und Travelocity oder InterContinental, Hyatt und American Airlines. TripAdvisor war zwischen 2004 und 2011 Teil des Reisekonzerns Expedia. TripAdvisor, Inc. wird seit dem 21. Dezember 2011 als separates Unternehmen an der Börse NASDAQ Global Select unter dem Symbol „TRIP“ gelistet. Quelle: Expedia, Inc. Completes Spin-off of TripAdvisor, Inc. Pressemitteilung, 20. Dezember 2011 (englisch) Eine ergaenzende Praesentation ueber “Crowd Sourcing Travel” von TripAdvisor ist auf Slideshare von David Gracia zu finden, indem ebenfalls nochmals Zahlen und Fakten zu TripAdvisor festgehalten werden. http://www.slideshare.net/davidgracia/crowdsourcing-at-tripadvisor


Funktionsweise

Sobald man sich bei Tripadvisor angemeldet hat kann man ueber den persoenlichen Account auch sein Unternehmenskonto pflegen. Das heisst, privat kann ich Bewertungen zu anderen Hotels abgeben, Fotos oder Videos hochladen, Fluege & Hotels finden und buchen bei verschiedenen Anbietern, Restaurants in einer beliebigen statt finden, Reiseideen sammeln, mich im Forum austauschen, die TripAdvisor App herunterladen.


Innerhalb meines Unternehmenskontos kann man Eintraege/Bewertungen zum eigenen Unternehmen verwalten, das Firmenprofil vervollstaendigen mit Fotos, Videos, Textbeschreibung, Newszeile, Angebote veroeffentlichen (kostenpflichtig), Marketingtools fuer meine Webseite oder Facebook oder Print herunterladen und nutzen, Seminare und Webinars besuchen oder herunterladen, mein Ranking zwischen den Mitbewerbern beobachten ueber das Management oder Bewertungsdashboard.

Mehr zu TripAdvisor for Business: http://tripadvisor4bizde.wordpress.com/ Kritik an TripAdvisor: http://hottelling.net/2012/03/06/scharfe-kritik-an-tripadvisor-com-neues-bewertungssystem-zuruck-gezogen/


Weblinks