Map my Fitness

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Map my Fitness ist ein Location Based Service. Es wurde 2006 von Kevin Plan gegründet und 2013 von dem US-amerikanischen Sportartikelhersteller Under Armour gekauft. Aktuell gibt es 40 Millionen Mitglieder.


App

Die Sportapp Map my Fitness ist sowohl über den Google Play Store als auch über denn Apple Store erhältlich.


Funktionen

Mit Map my Fitness hat man die Möglichkeit digital gesammelte Trainingsdaten auszuwerten und mit den Mitgliedern zu teilen. Man kann unter anderem eine bereits vorhandene Trainingsstrecke in der Region zu laufen oder eine gerade absolvierte Route zu teilen. Es werden Leistungen wie Distanz, Zeit, Höhenunterschiede, Tempo und verbrannte Kalorien gemessen. Außerdem kann die App mit Ausrüstungen wie Fitbit verbunden werden.

Es gibt neben Laufen auch die Einstellung zu Walken, zu Reiten oder zu wandern.

Ferner kann man sich Trainingspläne erstellen und die Ernährung auswerten.

Erfolge können auf Facebook und Twitter geteilt werden.


Mitgliedschaft

Map my Fitness bietet eine kostenlose Probeversion an. Das Monatsabo kostet 5,99 Euro. Im Jahresabo kostet die Mitgliedschaft 2,50 Euro im Monat.

== Weitere Links: ==

[1] [2]