Like

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Like (zu deutsch: mögen, gefällt mir) wird im Social-Media-Bereich dafür verwendet, um anderen Nutzern zu signalisieren, dass der erstellte Beitrag gefällt oder dass diesem zugestimmt wird. Dies funktioniert beispielsweise bei Twitter und Instagram, durch klick bzw. tippen auf das Herz. Bei Facebook war dies ursprünglich der "Daumen-hoch-Button", allerdings hat Facebook die Funktion mittlerweile auf mehrere Smiley erweitert, welche die genaue Emotion zu dem jeweiligen Beitrag symbolisieren kann.

Ziel des Like-Buttons:

Ein Ziel von sozialen Netzwerken ist, mit Hilfe des „Like-Buttons“ herauszufinden, was dem Nutzer gefällt. Klickt der Nutzer auf einer bestimmten Seite den Like-Button an und ist gleichzeitig in Facebook angemeldet, wird die URL automatisch an Facebook weitergeleitet. So ist dem sozialen Netzwerk bekannt, was dem jeweiligen Nutzer zusagt. Selbst wenn der Button oder auch Social Plugin genannt nicht angeklickt wird, ordnet Facebook den Besuch der anderen Website seiner Sitzungs-ID zu. Der Like-Button verrät den sozialen Netzwerken also auch unser Surfverhalten im Netz. Auf diese Weise können dann personalisierte Werbeanzeigen ausgespielt werden. Dies ist ein umstrittenes Thema in Bezug auf den Datenschutz der Nutzer, weshalb Datenschutzbestimmungen weiterhin verschärft werden.

Weblinks

https://socialmedia-institute.com/social-media-faq-begriffe-definitionen/

Liken bei Instagram

Liken bei Twitter

Gefällt mir-Angabe bei Facebook