Keyword-Monitoring

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine grundlegende Keyword Recherche ist für die inhaltliche Positionierung einer Website und deren gute Platzierung in den Ergebnissen der Suchmaschinen wichtig. Eine statische Festlegung der ermittelten Keywords ist aber nicht ausreichend, weil sich die Suchalgorithmen der Suchmaschinen fortlaufend ändern, die Wettbewerber häufig um dieselben Begriffe konkurrieren und sich die Wortwahl der User bei den Keywords im Laufe der Zeit ändern kann. Das Keyword-Monitoring kontrolliert fortlaufend, ob die Schlüsselbegriffe aktuell noch tauglich sind, und hat sich mittlerweile zu einer professionellen Dienstleistung entwickelt. Zum Beispiel hat der Entwickler Christian Schmidt seine Software Keywordmonitor zunächst nur für sich persönlich programmiert und bietet diese jetzt kommerziell an.

Leistungsmerkmale von Keyword-Monitoring-Tools

Keyword-Monitoring-Tools bieten den Usern umfangreiche Funktionen: [1] [2] [3] [4] [5]

  • Stündliche, tägliche, wöchentliche oder monatliche Aktualisierung der Keyword-Rankings
  • Alarmierung per E-Mail oder SMS bei starken Veränderungen bezüglich der Keywords
  • Keyword-Analyse für einzelne Städte, Regionen, ein einzelnes Land oder eine sehr hohe Anzahl verschiedener Länder
  • Berechnung eines Sichtbarkeitswertes, wie gut die Website insgesamt zu den Keywords zu finden ist
  • Erfolgs- oder Misserfolgsquote eines Keywords bezogen auf jede einzelne URL der Website
  • Wettbewerberanalyse: Positionen der Mitbewerber in den Top 100 bei Google bezüglich deren Verwendung der Keywords in URL, Titel oder Beschreibung
  • Bewertung, wie sinnvoll eine Optimierung auf Potenzial-Keywords ist
  • Entwicklung der Keywords in unterschiedlichen Suchmaschinen
  • Anzahl bereits vorhandener Suchergebnisse für jedes Keyword
  • Hinweis auf Suchbegriffe, die kurz vor dem Sprung in die Top 10 stehen
  • Gewichtung der verschiedenen Keywords nach dem Suchvolumen
  • Unterscheidung zwischen mobilen Suchergebnissen und Desktop-Suchergebnissen bezüglich der Keywords
  • Performancewerte für einzelne Keywords, wie z.B. Impressions oder Klickraten
  • Übersicht zu den Cost-per-Click-Preisen für die Keywords
  • Integration von Google Trends

Keyword-Monitoring und Social-Media-Monitoring

Die richtigen Schlüsselbegriffe sind nicht nur für klassische Websites wichtig. Auch die in Social-Media-Inhalten verwendeten Keywords werden für die Suchmaschinenoptimierung immer wichtiger, weil öffentlich zugängliche Social-Media-Inhalte als Suchtreffer in den Suchmaschinen erscheinen. Deshalb muss Keyword-Monitoring auch als Bestandteil des Social Media Monitoring begriffen werden. Weil auf Wortwahl und Themenvorlieben der User in den Social Media hochsensibel reagiert werden muss, spielen für die richtigen Schlüsselbegriffe sowohl User Generated Content als auch Issue Monitoring eine große Rolle.

Weblinks

PageRangers GmbH https://pagerangers.com/warum-keyword-monitoring

XOVI GmbH https://www.xovi.de/xovi-tool/monitoring/

SAC Solutions GmbH http://www.onpagedoc.com/keywordmonitoring

makeitweb GmbH https://www.seobility.net/de/keywordmonitoring/?gclid=CPG4uaCC2s4CFcwV0wodWZkD5g

42blue.de http://www.seorch.de/keywordmonitor/