CircleCount

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

CircleCount.com ist eine kostenlose Statistik-Webseite zur Analyse von Google plus Kreisen. CircleCount nutzt die Google Plus API. Nicht jedes Google Plus Profil findet sich automatisch in der CircleCount Datenbank, man kann sich jedoch hinzufügen. Aktuell sind gut 18 Millionen Google Plus Profile bei CircleCount zu finden, 10.000 User haben sich eingelogged (Stand Mai 2012). Grundgedanke hinter CircleCount ist, dass durch die Anzahl der Follower die Reichweite eines Google Plus Mitglieds gemessen werden kann. Mittlerweile wurde weitere Messinstrumente integriert, um genauere Analysen durchführen zu können. Hinter Circlecount steht das Team von everygain aus Essen.


Die eigene Statistik

Zunächst muß man sich selbst bei Google Plus für CircleCount freischalten, da das über die Google+ API nicht automatisch möglich ist. Man kann sein eigenes Profil einsehen, direkt mit dem eigenen internationalen Circle Rank und dem Circle Rank im eigenen Land. Auch Follower und Followings werden hier angezeigt. Eine Aktivitätenübersicht wird genauso gezeigt, wie die letzten Google Plus Postings. Im Dashboard werden die eigenen Beiträge analysiert, je nach Aktivität bei Google Plus bekommt man Statistiken rund um den eigenen Google Plus Account (z.B. Follower, +1, Kommentare, alles aufgelistet nach Tag bzw. Uhrzeit). Alles wird in Diagrammen übersichtlich angezeigt. Weiter kann man sich seine Follower auf der Weltkarte anzeigen lassen, das funktioniert aber nur für Follower, die sich selbst bei CircleCount freigeschaltet haben. Das Ranking läßt sich individuell erstellen, die Einstellungen sind den eigenen Wünschen anpaßbar.


allgemeine Statistiken

Schwerpunkt der Auswertungen von CircleCount sind die Kreise (Circles). Zunächst kann man die einzelnen Statistiken für alle oder nur für ausgewählte Länder oder Kontinente anzeigen lassen. Außerdem kann man für die Anzeige der Statistiken auch nur Männer oder Frauen auswählen. Standard-Anzeige ist für alle Länder und alle Geschlechter. Es gibt Statistiken für Geschlechter, Top 10, Länder, Bevölkerungsanteil, Follower-Verteilung, Followings-Verteilung, Verteilung nach Arbeitgeber und Verteilung nach Beruf. Diese Statistiken sind unterteilt nach Profilen und Pages. Auch die Statistiken von CircleCount.com lassen sich direkt auswählen.


Rankings

Auf Basis der User in der CircleCount Datenbank lassen sich aktuelle Rankings abrufen, sowohl für die privaten Profile als auch für die Unternehmens-Pages. Die Anzeige erfolgt nach Followern und Followings.


Beliebt

Die Beliebtsheitsskala fehlt bei CircleCount auch nicht. Hier gibt es keine Trennung zwischen Profilen und Pages. Die Anzeige läßt sich individuell anpassen. Wie immer nach Land, Geschlecht und per Schieberegler in einem gewünschten Bereich für die Anzahl der Follower. Die Beliebtheit wird aufgeteilt nach Durchschnittswerten für die meisten Kommentare, +1 und Shares.


Specials

Hier gibt es besondere Statistiken und Analysen. Circle dreht sich rund um shared Circles, das Mosaik zeigt die Top 100 Google+ Profile, Weltkarte zeigt die Personen mit den meisten Followern auf einer Karte (Google Maps). Das funktioniert nur für Personen, die ihren Standort bei Google+ angegeben haben. Verifizierte zeigt Statistiken der von Google+ bestätigten Mitglieder an, bezogen auf Follower und Followings. A gegen B bietet einen Direktvergleich zwischen zwei frei wählbaren Accounts. Historie zeigt die Werte für einen bestimmten Tag an. Gimmick ist die Uhr, die die Zeit der gewählten Zeitzone in Worten darstellt.


Cream of the Crop

Die besten der Personen, die unter 10.000 Follower haben und in ihren letzten 20 Beiträgen mindestens 10 Mal +1 oder Reshares erhalten haben. Läßt sich auch als RSS Feed abonnieren.


Weitere Funktionen

  • Favoriten: Interessante Beiträge lassen sich auch bei CircleCount verwalten. Damit personalisiert man sich auch hier.
  • Button: CircleCount bietet die Möglichkeit einen Button in die eigene Webseite einzubinden, der je nach Konfiguration den CircleRank, CountryRank oder einen FollowerCounter anzeigt.
  • Chrome Extension: Für Googles Browser Chrome gibt es eine CircleCount Extension. Mit der Erweiterung in der Chrome Toolbar wird mit einem Klick ein Diagramm über die Follower angezeigt, direkt Links führen zu den weiteren Statistiken des eigenen Google Accounts.


Links