TweetClaims

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tweetclaims war ein Benachrichtigungsdienst, der Twitter-Benutzer über freigeschaltete (Wunsch-)Twitter-Accounts informierte.

Geschichte

Auf der Webseite von dem 9. April 2010 ins Leben gerufene Dienst, konnte man mit Hilfe einer Registrierung (Es reichte nur eine E-Mail-Adresse und ein Passwort) zehn Twitter-Accountns angeben. Sobald einer dieser Accounts wieder frei verfügbar wurde auf Twitter , bekam man per E-Mail die Information. Der Dienst hatte kurz vor der Schließung im Oktober 2017 ca. 12496 Namen in 144079 Anfragen für 35369 Benutzer gefunden.

Versionen

Neben der kostenfreien Version gab es auch noch eine Pro-Version für insgesamt 20$ im Jahr. Diese Version beinhaltete 20 Accounts, alle Statusbenachrichtigungen über die jeweiligen Suchveränderungen und den Namenstatus, sprich ob der Twitter-Account verfügbar/inaktiv oder gar gelöscht/gesperrt worden ist.

Warum diese Seite gelöscht wurde ist leider nicht bekannt. Die Facebook-Seite und der Twitter-Account ist noch online, jedoch gibt es schon länger keine Statusupdates mehr.

Weblinks

Links

Tweetclaims Webseite

Tweetclaims Facebook

Tweetclaims Twitter