Thread

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff "Thread" kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt "Faden".

Ein Thread ist eine verlaufend dargestellte Unterhaltung im Internet.

In Foren eröffnet ein User einen Thread mit einer Frage oder einem Thema und andere User können ihm antworten.

Ein Thread ist immer hierarchisch geordnet. So befindet sich der erste Post an oberster Stelle, alle anderen folgen darunter. Daher auch die Übersetzung "Faden" – ein Thread verläuft quasi wie ein Faden von oben nach unten.

Einen Thread finden man in Internetforen aber auch in sozialen Netzwerken. Dabei besteht ein Thread aus mehreren Posts – also den Beiträgen der einzelnen User.

Damit die Kommunikation vereinfacht wird, besitzt jeder Thread einen Betreff. So kann der Benutzer sehen, worüber gerade diskutiert wird.

Um einen eigenen Post unter den Thread zu verfassen, muss man in den meisten Foren angemeldet sein. Oftmals ist diese Anmeldung jedoch kostenlos.

Bei der Diskussion müssen sich die Nutzer an die vom Betreiber der Webseite festgelegten Regeln (oftmals "Netiquette" oder Foren-Regeln genannt) halten.

Diese werden von Moderatoren bzw. Administratoren der Seite durchgesetzt und geprüft. Verstöße können zum Ausschluss aus dem Forum führen.

Wichtige Threads lassen sich von der Administration des Forums anpinnen, sodass diese permanent oben auf der jeweiligen Seite angepinnt sind. Dies dient u.a. der Übersicht.

Mitwirkende oder Offizielle des Forums, beispielsweise Administratoren, werden in den einzelnen Posts farbig anders dargestellt als die anderen User, damit sie klar erkennbar sind.

Weblinks

https://blog.zeta-producer.com/thread/