Text Overlay

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Text Overlay

Text Overlay ist ein Facebook Tool zur Überprüfung des Bildtextanteils.

Hintergrund

Facebook hat strikte Richtlinien für Facebook Ads. Eine davon besagt, dass der Text in Werbebildern für den Newsfeed nicht mehr als 20 % der Bildfläche einnehmen darf. Durch mehr Text in Werbeanzeigen werden laut Facebook weniger Menschen erreicht. [siehe Facebook Policies] Facebook lehnt Werbebilder, die die 20 % Regel nicht einhalten bei der Überprüfung deshalb ab. Es gibt aber Ausnahmen, die mit mehr Text akzeptiert werden, wie Buchumschläge, Albencover, Veranstaltungsposter und Produktabbildungen.

Text Overlay Tool

Um zu überprüfen, ob der Entwurf innerhalb der Vorgaben liegt bietet Facebook ein Tool zur Überprüfung des Bildtextes an. Befindet man sich im Tool, lädt man über den Butten „Hochladen“ sein fertiges Werbebild hoch. Nach einer kurzen Überprüfung wird die Bewertung angezeigt. Es gibt die vier Stufen „Bildtext: OK“, „Bildtext: Niedrig“, „Bildtext: Mittel“ und „Bildtext: Hoch“. Nur bei der Bewertung „Bildtext: OK“ wird das Werbebild von Facebook veröffentlicht.

Um sicherzugehen, dass der eigene Entwurf der 20 % Regel entspricht und nicht von Facebook abgelehnt wird, gibt es die Möglichkeiten ihn mit Tools zu überprüfen oder ein Raster zum Beispiel aus fünf mal fünf Quadraten über das Bild zu legen, bei dem nicht mehr als 5 Quadrate Schrift enthalten.


Weblinks:

https://www.facebook.com/business/help/980593475366490

https://www.facebook.com/policies/ads#

https://www.youtube.com/watch?v=u36QFnnDRC4

https://www.facebook.com/ads/tools/text_overlay