Dave Winer

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dave Winer, 1955 geboren, ist ein amerikanischer Softwareentwickler und Schriftsteller, der zu den Pionieren der Web 2.0 Kommunikation zählt. Er ist einer der ersten Blogger, der nicht nur selbst Inhalte veröffentlichte, sondern auch jedem Internetnutzer die Möglichkeit geben wollte, im Netz Inhalte zu veröffentlichen. Er entwickelte Content Management Systeme, mit denen man ohne Vorkenntnisse bloggen konnte. Seit 1994 betreibt er ein eigenes Blog. In seinem Blog "Scripting News" schreibt über sich selbst, dass er „Blogger“, „Linker“ und „Developer“ ist. Des weiteren ist Winer bekannt für die Entwicklung von RSS-Feeds und Podcasts.

Leben

Dave Winer wurde am 2. Mai 1955 in Brooklyn, NY City, geboren.

1972 absolvierte er die Bronx High School of Science.

1976 schloss er sein Studium mit dem Bachelor in Mathematik an der Tulane University in New Orleans ab.

1987 erwarb er an der Univerity of Wisconsin-Madison des Master of Science in Informatik.

Karriere

Seit 1979 beschäftigte sich Dave Winer zunächst mit der Entwicklung von Gliederungseditoren, Computerprogramme, die als elektronische Zettelkästen eingesetzt werden. Nach 3 Jahren bei Personal Software verließ er 1981 die Firma und gründete sein eigenes Unternehmen Living Videotext, um sein Produkt selbst auf den Markt zu bringen.

ThinkTank kam 1983 für den Apple II heraus und gilt seither als erster populärer Gliederungseditor. Winer entwickelte erfolgreich weitere Gliederungseditoren (Ready, MORE) und wurde 1986 mit dem MacUser’s Editor’s Choice Award als Bestes Produkt ausgezeichnet.

1987 verkaufte Winer sein erfolgreiches Unternehmen Living Videotext an Symantec, arbeitete aber zunächst weitere sechs Monate bei Symantecs Living Videotext Abteilung.

1988 gründete Winer Userland Software und leitete die Firma als Geschäftsführer bis 2002. Hier konzentrierte er seine Entwicklungen auf Web Publishing Produkte, die er auch bei seiner eigenen Website testete. Eines dieser Produkte war Frontiers NewsPage Suite, mit dem Winer seit 1994 sein Scripting News Blog unterhielt.

Ab 1997 probierte er auf diesem Blog die von ihm entwickelten RSS-Varianten aus, um sich 2002 mit RSS 2.0 als Datenformat im Web zu etablieren. Weitere Webdienste, die auf seine Entwicklungen zurückgehen sind z.B. Podcasts und Bloghosting. Durch die regelmäßige Veröffentlichung in Scripting News wurde Winer zum anerkannten Blogautor und Webbeobachter. Seine Stimme hatte großen Einfluss in der Industrie.

2010 wurde Winer als Gastwissenschaftler an das Arthur L. Carter Journalism Institut der New York University berufen. Bereits seit 2009 arbeitet Winer mit Jay Rosen, einem Journalismus-Dozenten an der New York University an Rebooting the News, einem wöchentlichen Podcast über Technologie und Innovation im Journalismus.


Weblinks