Watchblog

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Watchblogs sind Blogs, die Medien, Unternehmen oder Personen des öffentlichen Lebens beobachten (engl.: watch) und sich kritisch mit diesen auseinandersetzen. Ein bekanntes Beispiel hierfür ist der BILDblog auf bildblog.de.

Ein Watchblog gilt als ergänzendes Korrektiv, wenn sich andere gesellschaftliche Kontrollsysteme nicht ausreichend mit einer bestimmten Sache, Person oder Unternehmen auseinandersetzen. Das Watchblog ist somit eine spezifische Form und auch eine der wichtigsten Arten des Blogs im Internet.

Nicht alleine Watchblogs werden zur kritischen Berichterstattung genutzt, dies gilt durchaus auch für andere Blogtypen. So nutzt beispielsweise einer der bekanntesten Blogger, Sascha Lobo, seine Popularität, um seine oftmals kritischen Meinungen zu Themen im Internet und der Gesellschaft zu kommunizieren. Für Unternehmen bedeutet dies, einen Weg zu finden, wie es gelingt, herauszufinden, was über das eigene Unternehmen im Netz geschrieben wird – und im Bedarfsfall angemessen darauf zu reagieren

Beispiele