TweepsMap

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

TweepsMap ist ein Twitter-Tool, das im Oktober 2011 veröffenlicht wurde und mit dem man herausfinden und visualisieren kann, wo die eigenen Twitter-Follower herkommen.

Beschreibung

Dieses Programm erstellt nach dem Einloggen mit dem sicheren OAuth-Verfahren eine interaktive Weltkarte oder wahlweise auch Listen und Grafiken, über die Herkunft der Follower. Als Ergebnisse können Länder, Bundesstaaten und Städte angezeigt werden. Voraussetzung hierfür ist, dass der jeweilige Twitter-Nutzer in seinem Twitter-Profil seinen Wohnort eingetragen hat. Für Unternehmen, die Twitter nutzen und zielgerichtet Kampagnen starten, kann es hilfreich sein zu sehen, in welchen Regionen diese erfolgreich sind. TweepsMap-User können mit Hilfe des TweepsMap-Widgets die ermittelten Statistiken auf der eigenen Webseite oder dem Blog einbinden. Es gibt verschiedene Angebote von TweepsMap, von einer Gratis-Version bis hin zu einer kostenpflichtigen Enterprise-Version, bei der der Preis für das Produkt individuell ausgehandelt werden muss. Der User kann mittels der unterschiedlichen Versionen mehr oder weniger über seine Twitter-Follower erfahren und die entsprechenden Daten für sich nutzen. Einzelne Funktionen des Tools gehen über das bloße Visualisieren der Herkunft der Follower hinaus. Einige Beispiele hierfür sind: Hashtag / Keyword Tracking, Follower Wachstum bzw. Rückgang oder die Analyse der Mitbewerber.

Weblinks

Quellen

Links