Stadtwiki

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stadtwiki bzw. Regiowiki

Stadtwikis bzw. Regiowikis sind Wikis, die Informationen rund um eine Stadt bzw. Region sammeln und somit eine Konkurrenz für Lokalzeitungen darstellen. Sie stellen eine Art digitaler Stadtführer für eine Stadt bzw. Region dar. Dabei stellen Stadt-/Regiowikis eine Mischung aus Geschichtensammlung, Chronik und aktuellen Themen dar.[1]Der regionale Bezug ist bei Stadt-/Regiowikis besonders wichtig. Daher enthalten Stadt-/Regiowikis auch oft Artikel über Themen oder regionale Persönlichkeiten, die für eine weltweite Enzyklopädie wie Wikipedia nicht relevant wären.[2]


Funktionsweise

Wie bei jedem Wiki kann auch bei Stadt-/Regiowikis jeder aktiv mitarbeiten. Jeder Leser kann als Autor an den bestehenden Inhalten arbeiten bzw. neue Texte und Bilder einstellen. Vom Historiker bis zum Schüler- jeder darf mitmachen, solange über regionale Themen geschrieben wird. Man muss sich lediglich registrieren. Stadt-/Regiowikis werden in der Regel mithilfe folgender Portale thematisch untergliedert: Tourismus, Geschichte, Neubürger, Veranstaltungen, Einkaufen, Schulen,etc.. Zudem sind die Artikel in Kategorien unterteilt, z.B. Personen, Aktuelles, Bildergalerie, etc.. So soll wie bei Wikipedia ein einfaches Zuordnen bzw. Finden ermöglicht werden. Außerdem besteht die Möglichkeit sich einen Zufallsartikel anzeigen zu lassen - genau wie bei Wikipedia. Die Technik, die hinter den Stadt-/Regiowikis steckt, ist identisch mit der von bekannten Wikis wie Wikipedia, sodass es für den Nutzer einfach ist, Artikel zu bearbeiten bzw. neu zu erstellen. Dadurch wird gewährleistet, dass möglichst viele in der Lage sind ohne Probleme die jeweiligen Stadt-/Regiowikis mit Inhalten zu füllen. Durch die Benutzerfreundlichkeit sollen technische Schwierigkeiten möglichst vermieden werden.


Bekannte Stadt-/Regiowikis

Das größte Stadtwiki im deutschsprachigen Raum ist das Stadtwiki Karlsruhe[3]. Mit 23.620 Artikeln und 26.270 Bildern ist dieses Stadtwiki das umfangreichste Stadtwiki. Gefolgt vom Salzburgwiki[4] und dem Regiowiki für Niederbayern und Altötting [5]. (Stand: 05.12.2012) [6]


Stadtwiki – Gesellschaft zur Förderung regionalen Freien Wissens e.V.

Die Stadtwiki-Gesellschaft ist ein Dachverband der deutschsprachigen Stadt- und Regiowikis und wurde am 12. Oktober 2005 gegründet. Der Verein wurde von 15 Aktiven des Karlsruher Stadtwikis gegründet. Der Verband unterstützt beim Start neuer Stadt-/Regiowikis. Außerdem kümmert er sich um die Vernetzung und den Erfahrungsaustausch. Hierzu werden u.a. die Konferenz „Stadtwiki-Tage“ und diverse Workshops organisiert.[7]


Weblinks