Socialbar

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Socialbar

Bei der Socialbar handelt es sich um ein Veranstaltungsformat, das auf eine stärkere Verknüpfung sozialer Medien in zivilgesellschaftlichem Engagement und Partizipation abzielt. Als zentraler Akteur im deutschsprachigen Raum fördert die Socialbar den Austausch im Themenfeld Web 2.0 und Zivilgesellschaft und die Vernetzung unterschiedlicher Akteure. Die Teilnehmer stehen im Mittelpunkt. Die Möglichkeiten der Partizipation sind vielseitig, sei auf organisatorischer oder inhalticher Ebene. So kann prinzipiell jede/r einen Fachvortrag halten, für den ein bestimmtes Regelwerk gilt. Gegründet wurde die erste Socialbar 2008 in Berlin. Aufgrund des bewährten Konzeptes fand die Veranstaltung schnell Nachahmer und findet heute in über 20 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt.

Weblinks: