Reid Hoffmann

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reid Garrett Hoffmann, geb. am 05.08.1967 als Sohn von Deanna Ruth Rutter und William Parker Hoffmann Junior in Stanford, Kalifornien, ist Mitbegründer von LinkedIn und war leitender Geschäftsführer (Aufgaben u.a. Zahlungsinfrastruktur, Geschäftsausbau und Rechtsangelegenheiten) bei dem Anbieter für Internetbezahlverfahren PayPal.

Karriere

Reid Hoffmann wuchs in Berkeles, Kalifornien auf und stellte schon als Schüler der Highschool „The Putnes School“ sein geschäftliches Geschick unter Beweis, als er Ahornsirup aus eigenem Anbau herstellte. Seine Karriere begann als Junior Produktmanager bei Apple und Fujitsu. Außerdem investierte er in viele private und institutionelle Firmen. Als unabhängiges Vorstandsmitglied war er verantwortlich für weitere private und öffentliche Firmen.

Bereits im Jahr 1994 versuchte Reid Hoffmann bei Apple Computer, ein soziales Netzwerk herzustellen. Dies nannte sich eWorld, welches 1996 von AOL gekauft wurde. Nachdem er bei Fujitsu gearbeitet hatte, gründete er seine erste eigene Firma namens SocialNet.com mit dem Zweck einer Online-Dating-Plattform für Personen mit ähnlichen Interessen.