Path

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Sociale Netzwerk Path wurde Ende 2010 von Napster-Co-Founder Shawn Fanning und dem ehemaligen Facebook Manager Dave Morinvon gegründet. Es ist ausschliesslich auf mobilen Geräten mit iOS und Android zu benutzen. Eine Web-Version gibt es nicht. Die Anwendung zeichnet sich mit einem ästhetischen Design und einer guten Usability aus. Path setzt auf Familie und enge Freunde. So ist auch der Slogan „Share life with the ones you love“. Die Anzahl der Freunde ist auf 150 beschränkt, was für ein Social Networking sehr aus-sergewöhnlich ist. Die Funktionen beinhalten das posten, Bilder hochladen, an Orten einchecken, Lieder teilen und mitteilen mit wem man unterwegs ist. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit zu teilen wann man ins Bett geht und aufsteht. Erweitert wurde die Apps in der neuesten Auflage mit einer erweiter-ten Suchfunktion und Foto-Effekten (kostenpflichtig). Path hat weltweit über zwei Millionen Anwender (Stand April 2012) und ist in 18 Sprachen er-hältlich. Im Februar 2012 geriet das Unternehmen in Kritik durch eine „Datenschutz-Panne“, welche un-terdessen behoben wurde.


Weblinks