Linkpopularität

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Linkpopularität spielt im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) eine wichtige Rolle. Suchmaschinen wie Google ziehen diesen Wert zur Bewertung von Webseiten heran: Je höher die Linkpopularität einer Seite, desto interessanter scheint sie zu sein und desto weiter oben wird sie in den Suchergebnissen angezeigt.

Wie die Linkpopularität genau berechnet wird, ist nicht eindeutig definiert und von Suchmaschine zu Suchmaschine unterschiedlich.

Zwei wesentliche Faktoren, die sich auf die Linkpopularität auswirken, sind:

  1. die Anzahl der Links, die auf eine Seite verweisen, die sog. „Backlinks“.
    Je mehr Backlinks auf eine Seite verweisen, desto höher ist die Linkpopularität dieser Seite.
  2. die Qualität der Backlinks.
    Je höher die Linkpopularität der verweisenden Seiten ist, desto wertvoller ist der jeweilige Backlink.

Eine spezielle Methode, die Linkpopularität einer Seite zu berechnen ist der Page Rank-Algorithmus.

Weblinks