Barcoo

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barcoo ist ein Location Based Service der 2009 von Tobias Bräuer, Martin Scheerer und Benjamin Thym in Berlin ins Leben gerufen wurde. Nachdem sich ein Nutzer die kostenlose App auf sein iPhone, iPad, Android- oder Samsung-Smartphone runtergeladen hat, kann er den Barcode eines Produktes (EAN-Code, QR-Code oder ISBN-Nummer) einscannen und erhält, nach dem Prinzip des Extended Packaging, unabhängige Informationen über das Produkt, die über die Angaben auf der Verpackung hinausgehen. Hierbei werden dem Nutzer folgende Inhalte geliefert:

  • Testberichte
  • Nutzer-Bewertungen und -Empfehlungen
  • Lebensmittel-Ampel
  • Öko-Ranking
  • Nachhaltigkeitsinformationen zu den Herstellern und Händlern
  • Lokale Geschäfte und Preise in der Umgebung
  • Aromastoff-Infos
  • Ratgeber zu vielen Themen (Verpackungssymbole, CO2-Infos, Wein, Lebensmittelzusatzstoffe)
  • Fischführer

Mit über acht Millionen Nutzern ist barcoo derzeit der größte Produkt-Guide Europas. Er wurde mit dem Ziel entwickelt, alle relevanten Kerninformationen zu einem Produkt, die sich meist über diverse Seiten im Web verstreuen, in einem Dienst zu bündeln. Das Projekt wurde über das EXIST-Programm von der Europäischen Union und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert.

Weiterführende Links