Twitter Counter

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Twitter Counter wurde am 12. Juni 2008 in Amsterdam gegründet. Es ist ein selbstständiges Serviceunternehmen, das weltweit als einzige Einheit die Lizenz zur Verwendung des Namens [Twitter] hat. Twitter Counter verwendet die Daten, die Twitter über ihre [API] frei zugänglich macht, konserviert und verarbeitet diese. Mit ihrem Angebot an statistischen und analytischen Services möchte Twitter Counter die User in die Lage versetzten, Twitter für Ihre Bedürfnisse optimal zu nutzen. Das Unternehmen betrachtet 200 Mio. Twitter Accounts und bedient 2 Mio User mit Analysen (Stand Oktober 2016).

Twitter Counter ist ein nützliches Statistiktool für Twitter, welches sich z.B. hervorragend in Blogs einbauen lässt. Es zeigt schnell und übersichtlich den aktuellen Popularitätsstatus auf Twitter an und gibt zum Beispiel auch eine Prognose für einen begrenzten Zukunftstermin ab. Nützlich ist dabei auch, dass dieses "Widget" relativ frei im Design gestaltet werden kann und auch problemlos auf Webseiten integriert werden kann.

Akquisitionen

Februar 2011 hat Twitter Counter seinen Wettbewerber Twitaholic (früher Twitterholic) gekauft. Im April 2011 wurde das soziale Netzwerk Quitter übernommen.

Produkte

Analysen: Auswertung und Reporting aller möglichen quantitativen Daten, Insights und Interaktionen, von Anzahl Follower bis beste Tweet Zeit. Vermarktung: Promotion von Twitter Accounts zur Steigerung der Anzahl Follower und Retweets. Wettbewerbsmonitoring: Daten über andere Twitter Accounts können gekauft werden. 4 kostenpflichtige Premium-Pakete (von $8-$120/Monat) werden angeboten.

Weitere Features

Twitter button: zeigt die Follower. My widgets: auf Basis eines Codes wird das wigdet auf dem Account gezeigt, kann selbst gestaltet werden und liefert Erkenntnisse über Besucher. Notifications bei erreichen von Milestones definierter accounts. Free Twitter Mail account.

Abgrenzung

Twitter Counter leistet deutlich mehr als [Twitter Analytics], ist dafür aber kostenpflichtig. Analytics ist ein reines Statistik und Analyse-Tool und erlaubt nur die Betrachtung eines historischen 3-Monats-Zeitraums. Es kann nur die Performance des eigenen Account betrachtet werden.Qualitative Auswertungen, Advertising und weitere Features sind zusätzliche exklusive Angebote bei Twitter Counter.

Weblinks

http://twittercounter.com "abgerufen am 11.10.2016" https://www.brandwatch.com/de/2015/04/10-kostenlose-analysetools-fuer-twitter/ "abgerufen am 11.10.2016"

Weiterführende Links

https://www.crunchbase.com/organization/twittercounter#/entity "abgerufen am 11.10.2016" http://mashable.com/2011/02/04/twitter-counter-twitaholic/#QK8.wiWwSkqD "abgerufen am 11.10.2016" https://www.g2crowd.com/products/twitter-counter/reviews "abgerufen am 11.10.2016"