Philipp Riederle

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Philipp Riederle wurde am 9. Oktober 1994 in München als Sohn eines Ingenieurs geboren.

Beruf

Im Jahr 2008 begann Philipp Riederle mit seinem ersten Video-Podcast "Mein iPhone und Ich...", als er sein erstes iPhone aus den USA bekam und dieses kurzerhand für das Telefonieren in Deutschland umprogrammierte. Dieser Podcast ist mit über einer Million Zuschauern via iTunes immer noch einer der erfolgreichsten in Deutschland. Nach dem Abitur nahm er sich dem Thema an, Unternehmen zu zeigen, wer die Generation y ist, was sie ausmacht und was sie von einer modernen Kommunikation erwartet. Darüber hinaus versucht er die digitale Welt immer weiter zu optimieren und neue Wege zu gehen. Um das ganze professionell aufzugleisen, gründete er 2010 sein eigenes Unternehmen, die Phipz Media UG. Diese ist überwiegend für die Konzeption, Produktion und Verbreitung neuer Medien zuständig. Das Verwalten der eigene Webseiten übernimmt er dabei selber. Mittlerweile ist Philipp Riederle einer der gefragtesten Persönlichkeiten, wenn es darum geht, die Ansprache der jungen Menschen in Unternehmen einzuführen, oder bestenfalls zu optimieren.

Bücher

„Wer wir sind und was wir wollen – Ein Digital Native erklärt seine Generation“ erschien 2013. In diesem Buch geht es um die sogenannte „Generation Y“. Junge Menschen am Ende ihres Schulweges oder bereits dem Einstieg in Beruf oder Studium. Jene, die genau wissen, wie moderne Kommunikation funktioniert, was sie fordern und wie sie sich ihr Wissen zu Nutze machen. Dabei zeigt er auf, wie diese Generation lebt, denkt und plant.

Weblinks