Ello

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hintergründe

Ello wurde im Verlauf des Jahres 2014 durch Paul Budnitz und eine Gruppe von Programmierern ins Leben gerufen. Was zunächst als ein rein privates soziales Netzwerk unter Kreativschaffenden begann, avancierte in kürzester Zeit zu der neuen angesagtesten Plattform im Web 2.0. Aufgrund der enormen Anfragen sahen die Macher sich schließlich dazu veranlasst, eine öffentlich zugängliche Version von Ello zu schaffen.Bislang liegt allerdings nur eine Beta-Version von Ello vor. Und eine Anmeldung ist bis auf Weiteres lediglich auf Einladung durch die Betreiber und bestehende Ello-Nutzer möglich.

Charakteristika

Ausblick

Die Besucherzahlen stiegen zwischen August und September von 31.000 auf 1.8 Mio. Besucher rasant an. Von einem Abebben der Neuregistrierungen kann weiterhin keine Rede sein. So verzeichnet die Plattform mittlerweile bis zu 30.000 Neuanmeldungen pro Stunde. Ob sich das Soziale Netzwerk etablieren wird, bleibt dennoch offen. Die Frage stellt sich vor allem aufgrund der fehlenden Einnahmequellen aus Werbung und der Weitergabe von Nutzerdaten.

Quellen

Weblinks

Datenschutz

Ello behält sich in seinen Datenschutzbestimmungen unter anderem vor, Daten unter bestimmten Umständen auch an Dritte weiterzugeben.