Timeline: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Ausführungen über Timelines bei Twitter erweitert)
(Ich habe die Seite um den Aufbau der Facebook Timeline ergänzt)
 
Zeile 13: Zeile 13:
 
Auch die Zeit vor der Registrierung bei [[Facebook]] kann vom User dokumentiert werden, bis hin zur Geburt.
 
Auch die Zeit vor der Registrierung bei [[Facebook]] kann vom User dokumentiert werden, bis hin zur Geburt.
 
In der Öffentlichkeit wird die Timeline sehr kontrovers diskutiert, die Angst ist groß, zum "gläsernen Menschen" zu werden.
 
In der Öffentlichkeit wird die Timeline sehr kontrovers diskutiert, die Angst ist groß, zum "gläsernen Menschen" zu werden.
 +
 +
==Aufbau der Facebook Timeline==
 +
Die Facebook Timeline, welche auch als Chronik bezeichnet wird, bietet mittlerweile einen sehr komplexen und vielfältigen Aufbau. So ermöglicht sie bereits auf den ersten Blick eine sehr detaillierte Ansicht über eine Vielzahl an Informationen über den jeweiligen User.
 +
 +
Die grundsätzlichen Bestandteile der Timeline setzen sich dabei aus den Folgenden zusammen:
 +
 +
* Titelbild der Seite
 +
* Profilbild des Users
 +
* Steckbrief
 +
* Fotos
 +
* Freunde
 +
* Beiträge
 +
 +
[[Datei:Facebook Chronik.png|mini]]
 +
Hilfreiche [https://allfacebook.de/features/einfuhrung Anleitungen zur Einrichtung der Chronik] findet man im Web eine Menge. Zusätzlich zu dieser Übersicht hat der Facebook Nutzer die Möglichkeit sich eine noch detailliertere Ansicht der jeweiligen Informationen über eine Leiste unterhalb des Titelbildes einzuholen.
 +
 +
Mittlerweile bietet die Facebook Timeline durch viele verschiedene Features die Möglichkeit einer immensen Personalisierung der Seite. So kann bereits mit dem Facebook Profil- und Titelbild durch ein wenig Spielerei ein ganz besonderer Eindruck verschaffen werden. Besonders kreative Beispiele finden sich unter anderem [https://allfacebook.de/features/galerie-15-kreative-timeline-hacks hier].
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Aktuelle Version vom 13. September 2019, 09:28 Uhr

Timelines bei Twitter

Bei Twitter wurden in der Timeline zu Beginn alle Tweets der abonnierten Accounts in umgekehrt chronologischer Reihenfolge angezeigt. Seit Februar 2016 werden Tweets für die Timeline in Abhängigkeit vom Nutzerverhalten vorsortiert. Unter den sogenannten „besten Tweets“, die laut Twitter Algorithmus für den Nutzer von Interesse sein könnten, befinden sich auch solche von nicht abonnierten Accounts. Unter „Falls du es verpasst hast“ bietet Twitter eine Liste von interessanten älteren Tweets an. Ebenfalls in der Timeline zeigt Twitter gesponserte Tweets, Retweets oder Vorschläge für Accounts oder bei anderen Nutzern beliebte Tweets an. Seit 2018 kann jeder Nutzer selbst wählen, ob er eine Timeline mit den neuesten, selbst abonnierten Tweets oder mit den „besten Tweets“ angezeigt bekommen möchte. Durch die Suche nach bestimmten Begriffen oder das Öffnen von Listen entstehen neue Timelines, die die Suchergebnisse bzw. alle Posts von den Accounts der Liste anzeigen. Timelines können über ein Widget in eine Webseite eingebettet werden.

Timelines bei Facebook

Bei Facebook bezeichnet Timeline das neue Profilformat mit ansprechenderer Optik, das Anfang 2012 eingeführt wurde. Der Unterschied zur vorherigen Profilversion besteht vornehmlich darin, dass nun gezielt zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit gesprungen werden kann, wo man vorher mühsam und zeitaufwändig über den "show older posts"-Button hin gelangte. Es ist also möglich, mit nur einem Klick alle Aktivitäten eines Users in einem bestimmten Monat anzuzeigen, die ansonsten im "digitalen Datensumpf" versunken wären. Auch die Zeit vor der Registrierung bei Facebook kann vom User dokumentiert werden, bis hin zur Geburt. In der Öffentlichkeit wird die Timeline sehr kontrovers diskutiert, die Angst ist groß, zum "gläsernen Menschen" zu werden.

Aufbau der Facebook Timeline

Die Facebook Timeline, welche auch als Chronik bezeichnet wird, bietet mittlerweile einen sehr komplexen und vielfältigen Aufbau. So ermöglicht sie bereits auf den ersten Blick eine sehr detaillierte Ansicht über eine Vielzahl an Informationen über den jeweiligen User.

Die grundsätzlichen Bestandteile der Timeline setzen sich dabei aus den Folgenden zusammen:

  • Titelbild der Seite
  • Profilbild des Users
  • Steckbrief
  • Fotos
  • Freunde
  • Beiträge
Facebook Chronik.png

Hilfreiche Anleitungen zur Einrichtung der Chronik findet man im Web eine Menge. Zusätzlich zu dieser Übersicht hat der Facebook Nutzer die Möglichkeit sich eine noch detailliertere Ansicht der jeweiligen Informationen über eine Leiste unterhalb des Titelbildes einzuholen.

Mittlerweile bietet die Facebook Timeline durch viele verschiedene Features die Möglichkeit einer immensen Personalisierung der Seite. So kann bereits mit dem Facebook Profil- und Titelbild durch ein wenig Spielerei ein ganz besonderer Eindruck verschaffen werden. Besonders kreative Beispiele finden sich unter anderem hier.

Weblinks

Twitter

http://support.twitter.com/articles/164083-what-is-a-timeline

http://blog.social-media-team.de/twitter-timeline-sehen-was-andere-sehen

https://help.twitter.com/de/using-twitter/twitter-timeline

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Twitter-bringt-die-chronologische-Timeline-zurueck-4167039.html

Facebook

http://www.stern.de/digital/online/facebook-zwingt-zur-timeline-chronikpflicht-fuer-alle-1763033.html

http://www.facebook.com/about/timeline