SEM

Aus Social-Media-ABC
Version vom 22. Februar 2013, 17:06 Uhr von Geistreich78 (Diskussion | Beiträge) (Weiterführende Links: Richtlinien von Suchmaschinen eingefügt)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Abkürzung SEM steht für Search Engine Marketing und umfasst alle Marketing-Aktivitäten, zur Gewinnung von Besuchern über Suchmaschinen. Man unterscheidet hierbei Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing.

SEM stellt einen Teilbereich des Online Marketing dar.

Begriffklärung

Suchmaschinenoptimierung

Die Suchmaschinenoptimierung beschäftigt sich sowohl mit der Onsite-, als auch Offsite-Optimierung von Websites, um eine höhere generische Platzierung in Suchmaschinen zu erreichen.

Suchmaschinenmarketing

Bei Suchmaschinenmarketing spricht man von bezahlten Anzeigen in Suchmaschinen. Aufgrund der Vormachtstellung von Google, mit den meisten Suchanfragen, ist Google AdWords, das Marketingprogramm von Google, die bekannteste Form von sog. Paid Listings.

Übergeordnetes Ziel aller SEM-Maßnahmen ist die Gewinnung qualifizierter Besucher mittels Suchmaschinen für die jeweiligen Homepages.

Suchmaschinenmarketing mit Google Adwords

Bei Google AdWords funktioniert die Beeinflussung der Rangfolge bezahlter Anzeigen nach dem sog. Auktionsprinzip. Man bietet also als werbetreibender Anzeigenkunde auf die jeweils relevanten Schlüsselbegriffe (= Keywords), die von Suchmaschinen-Usern eingegeben werden. Wer höher bietet steht mit seiner Anzeige weiter oben in der Ergebnisliste, (meist rechte Anzeigen-Spalte neben den generischen Suchergebnissen) sobald der Suchbegriff verwendet wird. Bezahlt wird nach dem CPC= Cost per Click-Verfahren, also nicht für jede Einblendung der Anzeige, sondern erst wenn diese auch vom User angeklickt wird.

Aufgaben von SEM-Agenturen

Da SEM weiterhin an Wichtigkeit gewinnt, gibt es mittlerweile viele Agenturen, die sich auf das Thema spezialisiert haben. Sie beschäftigen sich hierbei mit Strategie, Konzeption sowie Strukturierung von Kampagnen sowie Keywords-Recherche, aber auch die Erstellung von Anzeigentexten sowie begleitende Unterstützung/Optimierung von Anzeigenkampagnen mit dem Ziel eine möglichst hohe Conversionrate zu erreichen mit dem verfügbaren Budget. Im Bereich des SEO ist es zudem deren Aufgabe durch verschiedene Maßnahmenbündel die Linkpopularität zu steigern und somit die gute Sichtbarkeit in den SERP (= Suchergebnisseiten) zu erreichen.

Quellen

Weiterführende Links