Narrow

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Narrow wurde von Jerad Maplethorpe, Minneapolis, Minnesota sowie von Sujan Patel (beteiligt an Mailshake Quuu) Austin Texas gegründet.

Die Nutzung ist in erster Linie für Unternehmen entwickelt, kann jedoch auch privat genutzt werden. Narrow ist ein kostenpflichtiges Tool zur Optimierung von Twitter-Profilen mit dem Ziel die Anzahl der Follower kontrolliert zu steigern.[1]

Funktionen

Um die Anzahl der Follower zu steigern und das Twitter-Marketing effizienter zu gestalten, steht die Interaktion mit relevanten Twitter-Usern im Zentrum des Tools. Narrow automatisiert den Prozess des Folgens und Entfolgens sowie dem Favorisieren/Liken von Tweets. Zunächst werden Parameter festgelegt, um mit Narrow die richtige Zielgruppe zu erreichen. Diese Parameter können sowohl Hashtags, Schlagwörter, Themenbereiche und andere Twitter-Profile sein. Sind die Parameter festgelegt, beginnt Narrow mit der Suche und stellt eine Auswahl an beispielhaften Twitter-Profilen, Tweets und Themenbereichen vor. Ist der User mit dieser Auswahl zufrieden, beginnt Narrow mit dem Automatismus. Es wird Profilen gefolgt und Tweets werden favorisiert/geliked. Ab diesem Zeitpunkt wartet das Tool auf eine Reaktion der gefolgten Profile. Sollten die relevanten Profile innerhalb von 24 Stunden nicht ebenfalls dem Narrow-User zurückfolgen, entfolgt das Tool den Profilen und entfernt alle vergebenen Likes auf Tweets der User. Abhängig von dem gebuchten Umfang können mit Narrow bis zu 10 Twitter-Profile gleichzeitig verwaltet werden. Eine dauerhaft kostenlose Version ist nicht verfügbar.

Das Twitter-Tool ist jedoch in Deutschland nicht sehr stark vertreten.

Narrow bietet drei verschiedene Konten an, alle mit den gleichen Funktionen, sodass Nutzer mit einem Basic Account die selben Funktionen wie mit einem Profi- oder Geschäftskonto nutzen können. Der einzige Unterschied bietet die Anzahl der Twitter Accounts, welche sie mit dem Narrow Twitter Tool verwalten können.



Accounts

Es gibt drei verschiedene Kontomodelle, welche man in Anspruch nehmen kann.


  • BASIC

bezieht sich nur auf 1 Konto und kostet 19 US-Dollar / Monat


  • PROFI

Man kann drei Twitter-Profile verwalten und  kostet 49 US-Dollar / Monat


  • GESCHÄFT

Bis zu 10 Konten möglich, kostet 99 US-Dollar / Monat


Dazu bietet Naarow, falls man mit ihrer Leistung nicht zufrieden ist eine vollständige Kostenrückerstattung innerhalb von 30 Tagen an[1].


Einzelnachweise

(1) Quelle: http://narrow.io/

Weblinks

  • vollständige Kostenrückerstattunginnerhalb von 30 Tagen an