KI im Recruiting: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 11: Zeile 11:
 
KI-Systeme können alle Informationen des Unternehmens, wie Schichtpläne, Auslastungen etc verarbeiten und mit diesem Hintergrund neue Stellenanzeigen veröffentlichen. Ein weiteres Beispiel wäre, dass die künstliche Intelligenz die Profile von Kandidaten analysiert und diese mit den Stellenanzeigen abgleicht und so die passenden Kandidaten direkt rausfiltert.
 
KI-Systeme können alle Informationen des Unternehmens, wie Schichtpläne, Auslastungen etc verarbeiten und mit diesem Hintergrund neue Stellenanzeigen veröffentlichen. Ein weiteres Beispiel wäre, dass die künstliche Intelligenz die Profile von Kandidaten analysiert und diese mit den Stellenanzeigen abgleicht und so die passenden Kandidaten direkt rausfiltert.
  
Es werden sehr viele Anwendungsfälle im Personalrecruiting in Zukunft von der KI übernommen, damit verschieben sich die Aufgaben der Recruiter. Der Vorteil wird die kürzere "time to hire" und die optimale Besetzung der Stellen im Unternehmen.  
+
Es werden sehr viele Anwendungsfälle im Personalrecruiting in Zukunft von der KI übernommen, damit verschieben sich die Aufgaben der Recruiter. Der Vorteil wird die kürzere "time to hire" und die optimale Besetzung der Stellen im Unternehmen.
  
 
'''Links'''
 
'''Links'''
  
https://www.golem.de/news/recruiting-wenn-die-ki-passende-mitarbeiter-findet-1901-138503-3.html
+
<nowiki>https://www.golem.de/news/recruiting-wenn-die-ki-passende-mitarbeiter-findet-1901-138503-3.html</nowiki>
  
https://www.youtube.com/watch?v=tE07jcpS3mQ
+
<nowiki>https://www.youtube.com/watch?v=tE07jcpS3mQ</nowiki>
 +
 
 +
<br />

Aktuelle Version vom 8. Juli 2019, 18:41 Uhr

Künstliche Intelligenz im Recruiting

Allgemein

Künstliche Intelligenz (KI, eng. artificial intelligence AI) befasst sich mit der Automatisierung intelligenten Verhalten und dem maschinellen Lernen, dies bedeutet das Maschinen selber lernen und Entscheidung treffen auf Basis Ihrer gesammelten Informationen. Die Aufgaben werden immer besser beantwortet umso mehr Daten der Computer gesammelt hat.

Recruiting

Der demografische Wandel wird in Zukunft ein großen Einfluss auf den Jobmarkt haben, da mehr Menschen in Rente gehen als junge Leute zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund wird die Künstliche Intelligenz eine wesentliche Rolle spielen. Sie wird die Arbeit in den Personalabteilungen wesentlich verändern. Der Vorteil von einer KI kann gut Schlüsse erkennen und Muster erkennnen.

KI-Systeme können alle Informationen des Unternehmens, wie Schichtpläne, Auslastungen etc verarbeiten und mit diesem Hintergrund neue Stellenanzeigen veröffentlichen. Ein weiteres Beispiel wäre, dass die künstliche Intelligenz die Profile von Kandidaten analysiert und diese mit den Stellenanzeigen abgleicht und so die passenden Kandidaten direkt rausfiltert.

Es werden sehr viele Anwendungsfälle im Personalrecruiting in Zukunft von der KI übernommen, damit verschieben sich die Aufgaben der Recruiter. Der Vorteil wird die kürzere "time to hire" und die optimale Besetzung der Stellen im Unternehmen.

Links

https://www.golem.de/news/recruiting-wenn-die-ki-passende-mitarbeiter-findet-1901-138503-3.html

https://www.youtube.com/watch?v=tE07jcpS3mQ