Facebook

Aus Social-Media-ABC
Version vom 3. August 2011, 20:32 Uhr von StefanieNorden (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Facebook, ursprünglich 2003 als Facemash.com als Bewertungsplattform für Studenten der Harvard Universität entwickelt und im darauffolgenden Jahr durch Mark Zu…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Facebook, ursprünglich 2003 als Facemash.com als Bewertungsplattform für Studenten der Harvard Universität entwickelt und im darauffolgenden Jahr durch Mark Zuckerberg und einige weitere Studenten als Unternehmen Facebook gegründet, ist eine Website zur Erstellung und Betreibung sozialer Netzwerke.

Jedes Mitglied verfügt über eine Profilseite, auf der er sich vorstellen, mitteilen und Fotos oder Videos hochladen kann. Auf der Pinnwand des Profils können Besucher öffentlich sichtbare Nachrichten hinterlassen, und auch persönliche Nachrichten und Chats können genutzt werden. Freunde können zu Gruppen und Events eingeladen werden. Facebook verfügt zudem über einen Marktplatz, auf dem Benutzer Kleinanzeigen aufgeben und einsehen können. Durch eine Beobachtungsliste wird man über Neuigkeiten, z. B. neue Pinnwandeinträge auf den Profilseiten von Freunden informiert.

Die Öffnung der Plattform für Applikationen von Drittanwendern im Jahr 2007 wird als wichtiger Einflussfaktor für steigende Attraktivität und Nutzerzahl von Facebook gesehen. Der Einmal-Anmeldedienst Facebook Connect, mit dem Nutzer sich auf Drittseiten mittels ihrer Facebook-Kontendaten anmelden können, ging im darauffolgenden Jahr an den Start, unterstützt von namhaften Unternehmen wie Yahoo! oder der Lufthansa.

Facebook unterscheidet unterschiedliche Seitenkategorien zum einen für Privatpersonen als auch für z.B. Unternehmen, Künstler, Marken oder auch spezielle Zwecke. Seiten letzterer Kategorie sind Teil des Social Media Marketings bzw. der Public Relations-Aktivitäten. Ziele hiervon können beispielsweise Aufbau und Pflege eines positiven Markenimages, Steigerung der Bekanntheit oder Erhöhung der Kundenbindung sein.

Trotz stets wiederkehrender Vorwürfe des mißbräuchlichen Umgangs mit Daten verfügt Facebook weltweit über etwa 750 Millionen Nutzer.

(Vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Facebook)