Blogger Vernetzung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Social-Media-ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Wenn man sich dazu entschließt, einen Blog zu eröffnen, kommt man früher oder später nicht um die Vernetzung mit anderen Bloggern vorbei. Eine Vernetzung…“)
(kein Unterschied)

Version vom 3. September 2017, 15:16 Uhr

Wenn man sich dazu entschließt, einen Blog zu eröffnen, kommt man früher oder später nicht um die Vernetzung mit anderen Bloggern vorbei.

Eine Vernetzung ist wichtig, wenn der eigene Blog erfolgreich sein soll. Es gibt viele nützliche Tipps, welche für eine gelungene Vernetzung beachtet werden sollte, einige sind zum Bespiel:


  1. Verlinke alle Quellen in deinen Blogbeiträgen
  2. Verweise in Kommentaren auf andere Blogs
  3. Teile und Empfehle Beiträge in sozialen Netzwerken
  4. Antworte auf Forumbeiträge


Ein guter Weg für eine erfolgreiche Vernetzung ist es, eine Blogparade zu starten. Dadurch gewinnt man neue Leser, erhöht die Besucher auf der eigenen Seite und trägt selbst zur Vernetzung aller Blogs bei, welche an der Blogparade teilnehmen. Die Vernetzung mit anderen Bloggern ist ein Geben und Nehmen, so sollte man auch selbst aktiv werden und auf anderen Blogs aktiv sein, Kommentare hinterlassen, Tipps geben oder auch Beiträge anderer Blogger teilen oder weiterempfehlen.


Quelle:

www.zielbar.de/blog-erfolgreich-vernetzen-328/